Erstkommunion 2018


Am 08.04.2018 umrahmte die MMK Telfs wie jedes Jahr die Erstkommunionen in Telfs musikalisch. Bei herrlichem Wetter begleiteten wir hierzu die Erstkommunikanten in die Pfarrkirche Peter und Paul, in die Georgenkirche und in die Heilig Geist Kirche. Anschließend spielten wir noch dem Kapeller Rudl einen Marsch, wo wir dann mit Hendl und einem Getränk den Tag ausklingen ließen.



Neujahrsspiel 2018


Bereits in den frühen Morgenstunden des 1. Januar 2018 spielte  die MMK Telfs an verschiedenen Plätzen in Telfs, Buchen und Mösern ein Neujahrsständchen. Die Musikanten und Musikantinnen trotzten Glatteis, Kälte und Müdigkeit und bescherte der Telfer Bevölkerung einen Guten Rutsch ins neue Jahr.



Weihnachtsspiel 2017


Am "Goldenen Sonntag" heuer der 17.12.2017 boten wieder zwei Gruppen der MMK Telfs auf verschiedenen Plätzen in ganz Telfs weihnachtliche Musik dar. Diesen Brauch gibt es seit nunmehr mehr als 20 Jahren, und die Musikanten und Musikantinnen freuen sich jedes Jahr darauf.



Cäcilia 2017


Die heurige Cäciliamesse fand wieder in der Heilig-Geist-Kirche statt, wo die Marktmusikkapelle Telfs zusammen mit dem Chor "Canto Santo Spirito" die zahlreich erschienenen Besucher mit ihren Darbietungen begeisterte.

Bei der anschließenden Cäciliafeier im Katastrophenhilfszentrum Telfs wurden die Musikantinnen und ihre Angehörigen wie schon seit Jahren von unseren treuen Köchinnen Monika Brunner und Andrea Schreier mit einem köstlichen Mahl verwöhnt.

Obmann Stellvertreter  Willi Zangerl konnte dabei auch wieder einige neue Musikanten bei der MMK Telfs begrüße. 

Im Bild v. l. Jaqueline Reiter (Jugendref.), Walter Kuntner, Matthias Kuntner, Harald Kuntner, Olivia Sappl, Madeleine Bacher (Jugendref.) , Anna Zankai, Willi Zangerl (Obmanstv.), Jonas Knapp, Lisa Staudacher

Für langjährige Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet: Mathias Steixner (mehr als 10 Jahre), Nicole Kapeller, Erika Angerer, Werner Hechenberger (mehr als 30 Jahre).

Bild v. l. Eva Pedit (Kapellmeisterin), Mathias Steixner, Werner Hechenberger, Nicole Kapeller, Willi Zangerl (Obmannstv.) Erika Angerer, Christian Härting (Bürgermeister)



Gratulation! Ehrenbürger Franz Kranebitter wurde 90


Zu den Klängen der Marktmusikkapelle Telfs gratulierte Bgm. Christian Härting am Freitag DI Komm.-Rat Franz Kranebitter zum 90. Geburtstag. Sichtlich gerührt nahm der Alt-Landesrat und Telfer Ehrenbürger an der Seite von Ehefrau Irmgard die Glückwünsche entgegen. Für die Telfer ÖVP gratulierten Obmann Hans Ortner, GV Silvia Schaller und Peter Larcher.
 
Franz Kranebitter war erfolgreicher Unternehmer und jahrzehntelang auf kommunaler und Landesebene politisch tätig – als Gemeinderat, Landtagsabgeordneter sowie in den Achtzigerjahren als Landesrat für Finanzen und Tourismus.

In seiner Heimatgemeinde erwarb sich Kranebitter vor allem als Wirtschaftspionier und in den Bereichen Kultur und Bildung große Verdienste. So war es etwa vor allem auf seine Initiative zurückzuführen, dass Telfs in den frühen Siebzigerjahren ein Gymnasiums erhielt.

Für seine Verdienste und sein jahrzehntelanges Engagement wurde Franz Kranebitter 2013 zum Ehrenbürger der Marktgemeinde ernannt.

Der Jubilar ist nach wie vor intensiv am politischen und kulturellen Geschehen seiner Heimatgemeinde interessiert und regelmäßig bei Veranstaltungen und öffentlichen Anlässen anzutreffen.

Auf speziellen Wunsch des Bürgermeisters würdigte die Musikkapelle den Ehrenbürger auch mit dem Marsch „Dem Land Tirol die Treue“. Franz Kranebitter bedankte sich mit bewegten Worten und lud die Gratulanten zu einem Umtrunk und einer kleinen Plauderei ein.



Monatsmarkt Telfs


Der erste Telfer Monatsmarkt im heurigen Jahr hat wieder voll eingeschlagen. Am Samstag, 8. April, war der erfolgreiche Auftakt für das zweite Jahr dieser Marktserie mit vielen neuen Standl'n und einer qualitätsvollen, bunten und breiten Angebotspalette.

Die Marktmusikkapelle Telfs umrahmte den ersten Monatsmarkt dieses Jahres gleich in drei Schichten.

Den Anfang machte die Marktmusikkapelle Telfs mit einem imposanten Einmarsch gefolgt von einem kleinen Marschkonzert. Danach unterhielt die "Kupfmusi Telfs" die zahlreich erschienenen Gäste, und den Abschluss machten die "Jungen Mundewuzn".