Aktuelles

Ausflug in die Partnerstadt Elzach


Mit starker Telfer und Tiroler Beteiligung ging am 25. und 26.08.2018 das Stadtfest der Telfer Partnergemeinde Elzach über die Bühne. Aus der Marktgemeinde mit dabei waren eine Delegation um Bgm. Christian Härting, die Marktmusikkapelle Telfs und die Musikgruppe „Junge Mundewurzn“.

26 Vereine präsentierten sich – ähnlich wie beim Telfer Dorffest – drei Tage lang im Stadtzentrum von Elzach. Nach dem Einzug der Festwirte mit der Marktmusikkapelle Telfs am Freitag assistierte Bgm. Christian Härting beim Bieranstich durch Bgm. Roland Tibi. Dann spielten die Jungen Mundewurzn. Die MMK Telfs gab am Sonntag bei gutem Wetter ein Frühschoppenkonzert. Für viel Hallo sorgte auch die Tiroler Blaskapelle Gehörsturz bei ihrem Konzert am Samstag.


Befreundet sind Telfs und Elzach seit 1991. Die badische Stadt liegt im Schwarzwald, im Landkreis Emmendingen nordöstlich von Freiburg im Breisgau, zählt samt den Fraktionen Katzenmoos, Oberprechtal, Prechtal und Yach rund 8.000 Einwohner – und ist wirklich eine Reise wert.

Die Telfer Delegation wurde von Bgm. Tibi herzlich empfangen. Neben Bgm. Christian Härting waren das auch die beiden Vizebürgermeister LA Dr. Cornelia Hagele und Christoph Walch, mehrere Gemeinderäte sowie Ehrenbürger Peter Larcher. Bgm. Härting übergab seinem Amtskollegen ein Bild des Telfer Künstlers Prof. Heinrich Tilly und lud die Elzacher herzlich zum Tiroler Ball am 12. Jänner 2019 im Wiener Rathaus und zum Schleicherlaufen 2020 in Telfs ein.

Frühschoppen am Sonntag Vormittag