Jugendarbeit

Jungmusik


Ziele

Unser Ziel ist es, dass die Kinder viel Spaß und Freunde am gemeinsamen Musizieren haben. Dadurch können sie nicht nur ihr musikalischen Können verbessern, sondern auch schöne, neue Freundschaften schließen. Nach einiger Zeit (Bonzenes Leitstungsabzeichen - Erste Übertrittsprüfung) werden die Kinder auch in die Marktmusikkapelle Telfs aufgenommen.

Förderung der musikalischen Ausbildung an der Musikschule in Telfs

Die Marktmusikkapelle Telfs bietet ein spezielles Förderungsprogramm für Kinder an, die an der Musikschule ein Blasinstrument erlernen wollen. Die Musikschule Telfs hat in den vergangenen Jahren für zahlreiche junge Musiker den Grundstein für eine Musikalische Berufslaufbahn gelegt und sich als Talentschmiede etabliert.

Die MarktmusikkapelleTelfs arbeitet in der Jugendausbildung eng mit der Musikschule zusammen. Zusätzlich bieten wir zahlreiche Möglichkeiten, um die Hürden, die im Zusammenhang mit dem Erlernen eines Instrumentes entstehen können, zu erleichtern.

Unsere Förderung beinhaltet:

  • Bereitstellung von vereinseigenen Leihinstrumenten:
    Da viele Eltern der hohe Anschaffungspreis eines neuen Instruments abschreckt, besteht auch die Möglichkeit eines Leihinstruments -  Sie brauchen kein eigenes Instrument zu kaufen- wir leihen es Vereinsmitgliedern gegen die Entrichtung einer einmaligen Leihgebühr in der Höhe von € 100,00.
  • Für aktive MusikantInnen bei der Marktmusikkapelle übernehmen wir die Hälfte des Musikschulbeitrags
  • Förderung der Leistungsabzeichen mit bis zu € 140,00 (Bronze, Silber und Gold)
  • Folgende Instrumente werden gefördert:
  • Klarinette
  • Oboe
  • Fagott
  • Tenorhorn
  • Horn
  • Querflöte
  • Flügelhorn
  • Trompete
  • Posaune
  • Tuba
  • Schlagzeug